Book-Tour von Haemin Sunim

Veranstaltungsdatum
Dienstag, 10. Oktober 2017 / 00:00
Ort

10.10.: Frankfurt
BusinessClubConference (Frankfurter Buchmesse)

22.-23.09. Frankfurt, 26.09. Dortmund, 27.09. Maria Laach, 28.09. Berlin, 30.09.-01.10. Wien, 04.10. München, 05.10. Kempten, 06.-07.10. Hamburg, 08.10. Basel, 10.10. Frankfurt, 11.10. Berlin

Buchcover "Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst"

Book-Tour von Haemin Sunim, Autor von
"Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst"

Wie wollen wir leben in einer Welt, die sich täglich schneller dreht? Wie finden wir innere Ruhe, in einer Gesellschaft, die so sehr auf Äußerlichkeiten und materiellen Erfolg fixiert ist? "Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst" findet darauf Antworten. Das Buch ist ein US- und UK-Nr. 1-Bestseller, der mit über 3 Millionen verkauften Exemplaren bislang in 26 Ländern erschienen ist.

Als Zen-Meditationsmeister und Professor an einem Liberal-Arts-College ist Haemin Sunim das beste Beispiel dafür, dass achtsames Leben in unserer modernen Gesellschaft möglich ist. Sein Buch ist eine Sammlung von kurzen, eingängigen Texten, die in wenigen Zeilen wichtige Impulse für das eigene Leben erteilen.

Haenim Sunim, 43, ist ein buddhistischer Mönch. Der gebürtige Südkoreaner siedelte in die USA über, um ein Filmstudium zu beginnen, wechselte aber ins spirituelle Fach. Ausgebildet in Harvard und Princeton, ist er der erste koreanische Mönch, der Religionswissenschaften an einem amerikanischen College gelehrt hat. Er lebt in New York und Südkorea.

Haemin Sunim
Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
272 Seiten, Pappband, 13,5x18,5 cm
ISBN 978-3-95803-134-0
Scorpio-Verlag
Erscheint am 4. September 2017

Weitere Informationen: Scorpio-Verlag (Tel. 089 18 94 733 0)

Weitere Veranstaltungen

14 Okt
Konzerte 14.10.2017, 20:00

AsianArt Ensemble - Gegenübergestellte Zeit II - Vibrierende Membrane

Die koreanische Bambusquerflöte Daegeum, originäre Musik für Daegeum und akuelle Musik für diese Instrumente in Kombination mit den Instrumenten des AsianArt Ensembles
25 Okt
Konzerte 25.10.2017, 19:00

Junge koreanische Talente: South Wave, North Wind – CelloGayageum

Yoon Dayoung (Gayageum), Kim Sol Daniel (Cello)
26 Okt
Filmkreis 26.10.2017, 18:00

Filmkreis im Oktober

KOREAN MOVIES ON SCREEN - für Kenner, Fans und Interessierte!
06 Nov
Lesung 06.11.2017, 19:00

LITERATURTALK

Über das Unsagbare - Lim Chul Woo: „Abschiedstal“ (Roman)
09 Nov
JazzKorea 09.11.2017, 19:00

JazzKorea Festival 2017 - Opening Concert

HG FunkTronic, SB Light Wing, Trio Go, Park Jiha
11 Nov
JazzKorea 11.11.2017, 19:00

JazzKorea Festival 2017: Trio Go

Oh Jinwon (Gitarre), Lee Sunjae (Saxofon), Song Junyoung (Schlagzeug)
11 Nov
JazzKorea 11.11.2017, 20:30

JazzKorea Festival 2017: HG FunkTronic

Kim Hong Gie (Schlagzeug), Park Soonchul (Bass), Shin Young Ha (Trompete), Kim Hayang (Keyboards), Kim Hyeong Ho (Disc Jockey)
12 Nov
JazzKorea 12.11.2017, 19:00

JazzKorea Festival 2017: Park Jiha

Park Jiha (Komposition, Piri, Saenghwang, Yanggeum, Gesang), John Bell (Vibrafon), KimOki (Saxofon, Bassklarinette), Jeon Jekon (Bass)