Konzerte

Junge koreanische Talente: Happening in Berlin

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 30. August 2017 / 19:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

Eintritt
frei
Happening in Berlin

Song Mikyung (Piri) und Jin Sungeun (Handpan) feat. Lee Haewan (Gitarre)

Mitwirkende

Song Mikyung (Piri)
Jin Sungeun (Handpan)
Lee Haewan (Gitarre)

Über das Konzert

„Happening in Berlin“ möchte dem Publikum die Partizipationskunst, bei der Zuschauer und Künstler miteinander interagieren, näherbringen. Die überaus engagierten Musiker machen die Zuschauer durch ihr Spiel und ihre Performance zu einem Teil des Events. Das „Happening in Berlin“ ist aus der Zusammenarbeit von der Piri-Musikerin Song Mikyung und dem Handpan-Spieler Jin Sungeun hervorgegangen. Die Darbietung beginnt mit Rhythmen und Klängen von Instrumenten wie etwa der koreanischen Bambus-Oboe Piri, dem Handpan (Hang), dem Cajón und der Rahmentrommel. Während des musikalischen Verlaufs, der durch ständige Wiederholung der Instrumentenklänge bestimmt wird, kann das Publikum immer tiefer in die Musik eintauchen und wird somit selbst zum Happening.

Happening in Berlin

 

Programm

Minyo Suite (National Folk Songs of Korea)
Song Mikyung (Piri)

Hallo of the moon
Jin Sungeun (Handpan)

Sanjo
Song Mikyung (Piri), Jin Sungeun (Handpan)

Water
Song Mikyung (Piri), Jin Sungeun (Handpan)

O
Jin Sungeun (Handpan), Song Mikyung (Piri)

- Pause -

Blaues Haus 파란집 2017
Jin Sungeun (Handpan), Lee Haewan (Gitarre), Song Mikyung (Sound + Visual Art)

Weitere Veranstaltungen

11 Dez
Konzerte 11.12.2017, 20:00

Preisträgerkonzert des "2nd Younghi Pagh-Paan Composition Prize 2017"

Wir laden Sie herzlich ein zum 2017 zum zweiten Mal durchgeführten Preisträgerkonzert ,,Younghi Pagh-Paan Internationaler Kompositionspreis"