Film

Liefi – Ein Huhn in der Wildnis

Veranstaltungsdatum
Wednesday, 16. May 2018 / 18:00
Ort

Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin

Liefi – Ein Huhn in der Wildnis

Anime Berlin Festival

Liefi – Ein Huhn in der Wildnis, (마당을 나온 , 92 Min.)
Erscheinungsjahr: 2011
Regie: Seong-yun Oh
Nach einem Roman von Sun-mi Hwang
Spielzeiten: 12. Mai, 16:00 / 14. Mai, 18:00 / 16. Mai, 18:00
Publikumsgespraech: 16. Mai, Nach der Filmvorführung (Zu Gast: Autorin Hwang Sun-mi )


Diesem Film liegt der im Mai 2000 erschienene Bestsellerroman „Das Huhn, das vom Fliegen träumte” der Autorin Hwang Sun-mi zugrunde, von dem in Korea 1 Mio. Exemplare verkauft wurden. Mit 2,2 Mio. Zuschauern konnte der Film den bislang größten Zuschauerrekord in der 60-jährigen Geschichte des koreanischen Animationsfilms verzeichnen. Der Film besitzt nicht nur ein hohes Maß an künstlerischer Perfektion, sondern vermittelt auch die pädagogische Botschaft, dass in der natürlichen Vorsehung eine alles überragende Mütterlichkeit existiert. Das Buch erreichte eine breite Leserschaft von Kindern bis zu Erwachsenen und wurde zur Pflichtlektüre in koreanischen Grundschulen erklärt.

Protagonistin ist eine Henne namens Sprosse, die sich entschieden hat, keine Eier mehr zu legen. Aus ihrer Legebatterie sieht sie eines Tages den Hof. Sie träumt davon, nach draußen zu gehen, und wird krank, da sie zu wenig gefressen hat. So wird sie als Legehenne nutzlos und wird vom Besitzer der Hühnerfarm in einem Loch verscharrt.

„Liefi - Ein Huhn in der Wildnis“ behandelt auf einfühlsame Weise die Herausforderung der Legehenne Sprosse, die gemeinsam mit ihrem ausgebrüteten Küken Grünfeder ihren Traum verfolgt, sowie die Liebe zwischen Mutter und Kind und die Trennung der beiden.

Filmfestivals und Auszeichnungen

Abschlussfilm des 5. koreanisch-französischen Filmfestivals in Paris
Wettbewerbsfilm beim Cinekid Festival in Amsterdam
2011 MIP Junior Premier Screening
Auszeichnung mit dem großen Familienfilmpreis beim Sitges International Fantastic Film Festival of Catalonia
Best Animated Feature Film bei den 5. Asia Pacific Screen Awards