Film

Filmkreis im Januar

일시
목요일, 25. 1월 2018 / 18:00
장소

Koreanisches Kulturzentrum
- SPACE GODO - 

입장료
frei
Filmkreis im  Januar

Filmvorführung und Gespräch in entspannter Atmosphäre!

In Anwesenheit der Filmkritikerin Anke Sterneborg (rbb Kulturradio/Süddeutsche Zeitung)

 

„Bin Jip” (빈집) (Drama / 2004 / OmeU/90 Min.)

Regie: Kim Ki-duk
HauptdarstellerIn: Tae-suk (Lee Hyun-kyoon), Sun-hwa (Lee Seung-yeon)

Der Film „Bin Jib“ (‚Leeres Haus‘) handelt von Tae-suk (Lee Hyun-kyoon), der auf seinen Streifzügen durch die Stadt in kurzzeitig verlassene Wohnungen einbricht. Dort erledigt er die Hausarbeit, führt kleine Reparaturen durch, schaut sich Fotoalben an und schläft in den Betten der Bewohner. Seine Routine wird unterbrochen, als er in einer Wohnung auf die misshandelte Ehefrau Sun-Hwa (Lee Seung-yeon) trifft. Sie lässt sich von ihm aus ihrem goldenen Käfig befreien und begleitet ihn fortan auf seinen Touren durch die Stadt. Als die Polizei die beiden ertappt, wird ihre Beziehung auf eine harte Probe gestellt...

Wir laden Sie ein, im Anschluss an die Vorführung mit der Filmkritikerin Anke Sterneborg über „Bin Jip“ zu sprechen. In entspannter Atmosphäre möchten wir uns am Beispiel dieses Films aus dem Jahr 2004 dem weltbekannten Regisseur Kim Ki-duk und seiner Arbeit nähern, über Machart, SchauspielerInnen, Filmsujet oder andere Aspekte sprechen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei wären!