Musik

AsianArt Ensemble: Gegenübergestellte Zeit I - Gestrichene Seide

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 19. Juli 2017 / 19:00
Ort

St. Elisabeth-Kirche
Invalidenstr. 3
10115 Berlin

Eintritt
Abendkasse 15 € / erm. 10 €
AsianArt Ensemble: Gegenübergestellte Zeit

Originäre Musik für Ajaeng und Heageum und aktuelle Musik für diese Instrumente in Kombination mit den Instrumenten des AsianArt Ensembles (Gestrichene Seide bezieht sich auf das Material der Saiten beider Instrumente. Seidensaiten zeichnen sich durch besonders große Flexibilität und Elastizität aus und ermöglichen Vibrati und Portamenti mit einem Ambitus von über einer Quinte)

Programm

Originäre Musik
Ajaeng Sanjo der PARK Jong-Seon Schule
für Ajaeng und Janggu

Originäre Musik
Haegeum Sanjo der JI Young-Hee Schule
für Haegeum und Janggu

Daniel Oliver Moser (*1982)
Salpuri (UA, Kompositionsauftrag)
für Haegeum, Ajaeng, Sheng, Janggu, Violine, Viola, Cello und Kontrabass

KIM Yei Rang (*1985)
Jarada (wachsen) (UA, Kompositionsauftrag)
für Haegeum, Ajaeng, Daegeum, Janggu, Violine, Viola, Cello und Kontrabass

CHUNG Il-Ryun (*1964)
SHIM (2011/2017, UA)
für Haegeum, Ajaeng, Daegeum, Gayageum, Violine, Viola, Cello, Kontrabass und Janggu/Jing

AsianArt Ensemble
Shinawi of Berlin 2017.1
für Haegeum, Ajaeng, Daegeum, Gayageum, Violine, Viola, Cello, Kontrabass und Janggu/Jing

Vorbestellungen über tickets@elisabeth.berlin
oder telefonisch 030/ 53 67 59 71