3. Deutschsprachige UCC Wettbewerb für Koreanisch: Die Geschichte Koreas

 

Dieses Jahr wird von den Koreastudien der Goethe-Universität Frankfurt der „3. Deutschsprachige UCC Wettbewerb für Koreanisch: Die Geschichte Koreas“ veranstaltet. Da das Jahrhundert Jubiläum der ‚Bewegung des ersten März‘ (Samil Undong) 2019 stattfindet, ist es ein bedeutsames Jahr für die Geschichte Koreas. Aus diesem Grund wurde für den diesjährigen Wettbewerb das Thema Geschichte ausgewählt. Außerdem werden dieses Jahr auch Teilnehmer außerhalb Deutschlands von deutschsprachigen Ländern angenommen.
Dabei sollen die Teilnehmer auf Koreanisch ein Video über die Geschichte Koreas erstellen. Die Teilnahme am Wettbewerb soll den Studierenden der Koreastudien und den Lernern der koreanischen Sprache in den deutschsprachigen Ländern nicht nur eine Chance bieten, ihre Sprachkenntnisse praktisch einzusetzen und zu präsentieren. Sie können auch die Geschichte Koreas, die sie individuell durch ihr Studium kennengelernt haben, mit Kreativität vorstellen. Und so dazu beitragen, das öffentliche Interesse über Korea zu fördern.


1. Thema und Formalien:
- das Thema der Vorrunde lautet „Die Geschichte Koreas“ (한국의 역사). Die Teilnehmer sollen dabei in einem 3-minütigen Video auf Koreanisch erzählen, was sie persönlich mit der Geschichte Koreas verbinden. Thematisch sind keine Grenzen gesetzt, solange es mit etwas Historischem im Bezug auf Korea zu tun hat. Das Sprechen auf Koreanisch soll im Video mindestens 2 Minuten betragen. (Die Bedingungen für das Einsenden der Videos sind dem Anmeldeformular zu entnehmen.)
- Im Finale, dass in Frankfurt stattfinden wird, sollen die Teilnehmer (alleine oder im Team) dann ihr selbsterstelltes Video auf Koreanisch vorstellen. (Für diese Teilnehmer kann ein Teil der Unterkunfts- und Fahrtkosten erstattet werden.)
- Einsenden an: uni.frankfurt.korean@gmail.com

2. Teilnahmebedingungen:
- Studierende der Koreastudien an deutschsprachigen Hochschulen (sowohl Haupt- als auch Nebenfach sowie Masterstudierende),
- allgemein Lerner der koreanischen Sprache in den deutschsprachigen Ländern (über 18 Jahre alt)
...können entweder allein oder in einem Team von 2 Personen teilnehmen.

3. Zeitlicher Verlauf:
- Anmeldefrist und Einsendeschluss des Videos: Montag, 02.09.2019 – Freitag, 18.10.2019.
- Bekanntgabe der Finalisten: Ende Oktober 2019. Ins Finale kommen insg. 5 Teilnehmer bzw. Teams, die persönlich per E-Mail benachrichtigt werden.
- Finale: Freitag, 22.11.2019 von 9:30 Uhr – 14:30 Uhr
- Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main

4. Preis:
- Stipendium für einen Sprachkurs am Sprachinstitut der Ewha Womans University (1. Platz) und weitere Preise.
Vielen Dank.

Das Organisationsteam des 3. Deutschsprachige UCC Wettbewerb für Koreanisch
uni.frankfurt.korean@gmail.com