Sport

10. Baduk Botschafter Cup – Berlin

Veranstaltungsdatum
Samstag, 16. Juni 2018 / 10:30
Ort

Koreanischen Kulturzentrum

Eintritt
frei
10. Baduk Botschafter Cup – Berlin

Am 16. und 17. Juni findet im Koreanischen Kulturzentrum Berlin der 10. Baduk-Botschafter-Cup statt.
Baduk ist der koreanische Name eines strategischen Brettspiels, das international unter dem Namen Go bekannt ist. Es stammt ursprünglich aus China, wo es zu den vier klassischen Künsten zählt, und es wird heute überall auf der Welt gespielt. In Korea ist es besonders populär; große Aufmerksamkeit erregte vor zwei Jahren ein Wettkampf zwischen dem neuartigen Programm AlphaGo und dem koreanischen Weltmeister Lee Sedol, der international einen neuen Boom auslöste. Der Go-Verband Berlin feiert in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen, und in Zusammenarbeit mit dem Koreanischen Kulturzentrum wird nach wenigen Jahren Pause in 2018 die Tradition des Baduk-Botschafter-Cups wieder aufgegriffen. Das Turnier läuft über fünf Runden an Samstag und Sonntag, und zur Feier des Jubiläums werden zehn verschiedene Preise vergeben, im Gesamtwert von 1700 €. Kim Seongjin (8. Dan), stärkster Spieler in Deutschland und mit an der Spitze in Europa, verzichtet auf die Teilnahme, um Kommentare zu den Partien anzubieten.
Am Samstagabend um 20 Uhr wird der Dokumentarfilm “AlphaGo” (USA 2017, OmU) gezeigt.
Interessierte Besucherinnen und Besucher sind willkommen.
Die Homepage des Turniers mit Ausschreibung und Anmeldung: 
https://turniere.govb.de/bbc/news.php

Anmeldungsschluss - Sa 10:30 Uhr
1. Runde - Sa 11:30 Uhr
2. Runde - Sa 15:00 Uhr
3. Runde - Sa 17:30 Uhr
4. Runde - So 10:00 Uhr
5. Runde - So 13:30 Uhr
Siegerehrung - So ca. 16:00 Uhr