Kunst Musik

3. Festival für Koreanische Neue Musik - Ensemble K'Art (1/2)

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 16. September 2021 / 20:00
Ort

Konzerthaus Berlin
Kleiner Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

3. Festival für Koreanische Neue Musik - Ensemble K'Art

Das Koreanische Kulturzentrum lädt Sie herzlich zum 3. Festival für Koreanische Neue Musik am 16. und 21. September 2021 im Kleinen Saal des Konzerthauses Berlin ein.

Die vergangenen eineinhalb Jahre haben zahlreiche Aspekte unseres alltäglichen Lebens verändert. Vieles, was bislang als selbstverständlich galt, musste neu überdacht und gelernt werden und wir empfinden größere Dankbarkeit für die kleinen Dinge. 

Das Koreanische Kulturzentrum und die “School of Korean Traditional Arts at Korea National University of Arts”(Leiterin: Prof. Junhee LIM) versuchen, einen kleinen, aber bedeutungsvollen Schritt in der Kulturwelt zu machen, welche durch die Corona-Pandemie mit großen Schwierigkeiten konfrontiert wurde. Mit diesem Festival wollen wir uns der deutschen Kulturszene anschließen bei dem Versuch, sich in der Pandemie zu behaupten. Um diese schwierige Zeit mit Kultur zu überwinden, werden 34 Komponist/-innen und Musiker/-innen aus Korea zusammen mit 7 renommierten Klassik-Musiker/-innen aus Deutschland zwei Tage lang ein besonderes Konzert geben. Es wird das erste Offline-Konzert des Koreanischen Kulturzentrums in diesem Jahr sein.

Programm 16.09.2021 - Ensemble K’Art

Woorim CHUN / 전우림
Black back cuckoo | 검은등 뻐꾸기
Gayageum 가야금 (Woorim CHUN / 전우림), Schlagzeug 타악 (Dongwoo HAM / 함동우)

Kyunghwa RYU / 류경화
Scattered melody | 흩은가락
Iron Hyungeum 철현금 (Kyunghwa RYU / 류경화), Ajaeng 산조아쟁 (Youngkil KIM / 김영길)

Jung SONG / 송정
‘현-흉-한’ | ‘Hyun-Hyung-Han‘
Gayageum 가야금 (Yiseul PARK / 박이슬), Geomungo 거문고 (Wooseok JEON / 전우석), 
Ajaeng 아쟁 (Youngkil KIM / 김영길)

Deokyol CHOI / 최덕렬 
Sireusil III | 시르실 III
Haegeum 해금 (Younghwa KIM / 김용하), Geomungo 거문고 (Wooseok JEON / 전우석), 
Gitarre 기타 (Deokyol CHOI / 최덕렬)

Sungwon KEA / 계성원
<Again!> Trio for Daegeum, Gayageum, Geomungo | 
대금, 가야금, 거문고를 위한 3중주 <다시!>
Geomungo 거문고 (Wooseok JEON / 전우석), Gayageum 가야금 (Yiseul PARK / 박이슬), 
Daegeum 대금 (Sangyeop BYUN / 변상엽)

Guisook LEE / 이귀숙
“Clusters” for piano and two percussionists
Schlagzeug 타악1 (Bumtae PARK / 박범태), Schlagzeug 타악2 (Dongwoo HAM / 함동우), 
Klavier 피아노 (Kijun LEE / 이기준

[Zurück zur Festivalseite]

 

Covid-19 Hinweise

Das Konzert wird unter den COVID-19 Hygienemaßnahmen durchgeführt. Für den Zugang zum Konzert benötigen Sie folgendes:

  • Ihr Ticket
  • Einen ausgedruckten, personalisierten, tagesaktuellen negativen SARS-CoV-2-Antigen-Testbescheid aus einem vom Land Berlin zertifizierten Testzentrum...
  • ...oder eine Impfbescheinigung, z. B. ein Eintrag im Impfausweis, der belegt, dass Sie seit 14 Tagen vollständig geimpft sind.
  • Wenn Sie in den vergangenen sechs Monaten mit dem Virus infiziert waren und Ihre Erkrankung mind. 28 Tage zurückliegt, akzeptieren wir auch einen entsprechenden ärztlichen oder behördlichen Bescheid.
  • Ihren gültigen Lichtbildausweis
  • Um die Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette zu gewährleisten, wird beim Einlass je ein QR-Code für die Luca App oder die Corona Warn App bereitgestellt

Des Weiteren gilt:

  • Das Einhalten der Mindestabstände zwischen Personen von 1,5 Metern in alle Richtungen gemäß § 1 Abs. 1 der Verordnung.
  • Eine FFP2-Maske ist Pflicht für alle Besucher*innen während des gesamten Aufenthalts im Konzerthaus gemäß § 11 Abs. 5 der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung vom 22.06.2021. Konzertbesucher*innen dürfen die FFP2-Maske absetzen sobald die festen Sitzplätze eingenommen sind. Beim Verlassen des Sitzplatzes muss diese wieder aufsetzt werden.
  • Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske zum gegenseitigen Schutz gilt auch für Personen mit entsprechendem ärztlichem Attest. Die Verwendung von Gesichtsvisieren kann nicht als Äquivalent zur FFP2-Maske anerkannt werden (Empfehlung des Robert-Koch-Instituts zum Infektionsschutz vom 04.09.2020). Dementsprechend gilt ein Betretungsverbot für alle Personen ohne FFP2-Maske.
  • Ausgenommen von der Maskenpflicht sind lediglich Kinder unter 6 Jahren. Kinder unter 15 Jahren dürfen eine medizinische Maske tragen.
  • Die Pflicht zur Einhaltung des Mindestabstandes gilt nicht für Ehe- oder Lebenspartner*innen, Angehörige des eigenen Haushalts und für Personen, für die ein Sorge- oder Umgangsrecht besteht.

Der Einlass an den Außentüren beginnt 30 Minuten vor Konzertbeginn. Die Laufwege in den Treppenhäusern sind entsprechend farblich auf dem Boden markiert.