Film

Filmkreis im April

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 25. April 2019 / 18:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
-Space GODO-

Eintritt
frei
Filmkreis im April

Filmvorführung und Gespräch in entspannter Atmosphäre

- In Anwesenheit des Filmkritikers Jan Küveler 
 
(WELT / WELT AM SONNTAG) -

 

A Tale of Two Sisters“(장화, 홍련) (Psycho-Horrorfilm/2003/110 Min/OmeU)
Regie: Kim Jee-woon
Hauptdarsteller*innen: Lim Su-jeong: (Su-mi), Moon Geun-young (Su-yeon), Yeom Jeong-a                                           (Eun-joo / Stiefmutter), Kim Kap-soo (Mu-hyeon / Vater)


Die beiden Schwestern Su-mi und Su-yeon kommen nach einem längeren Psychiatrie-aufenthalt wieder nach Hause. Dort angekommen, werden sie von der Stiefmutter Eun-joo empfangen, die sich zunächst freundlich verhält, aber streng. Besonders die jüngere und ängstlichere Schwester Su-yeon begegnet der Stiefmutter mit Angst, während Su-mi ihr mit kalter Verachtung begegnet. Auch gehen im Haus merkwürdige Dinge vor sich, nachts sind Schritte zu hören und jemand kommt in das Zimmer von Su-yeon. Angst, Verachtung und Geheimnisse prägen die Stimmung, und die Dinge nehmen ihren unheilvollen Lauf...

Filmkritik:
“Das Horror-Kammerstück A Tale of Two Sisters … veranschaulicht die Verstörung eines Mädchens durch ein Trauma. Kim Jee-woon nimmt sich viel Zeit, die Geschichte zu erzählen und setzt dabei weniger auf herkömmliche Gruselszenen als auf eine unheimliche Atmosphäre.“


Nach der Filmvorführung laden wir Sie zum Gespräch mit dem Filmkritiker Dr. Jan Küveler, Ressortleiter Feuilleton WELT / WELT AM SONNTAG, ein.
Unter den Diskussionsteilnehmer*innen verleihen wir zwei Kinogutscheine!

Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei wären!