Film

Filmkreis im Februar

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 28. Februar 2019 / 18:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
- SPACE GODO - 

Eintritt
Der Eintritt ist frei!
Filmkreis im Februar

Filmvorführung und Gespräch in entspannter Atmosphäre!

- In Anwesenheit der Filmkritikerin Anke Sterneborg
 
(rbb Kulturradio / Süddeutsche Zeitung) -
 

Miracle in Cell No. 7“ (7 번방의 선물) (Drama/Komödie /2013 /127 min/OmeU)
Regie: Lee Hwan-kyung 
Hauptdarsteller*innen: Lee Yong-gu (Ryu Seung-ryeong), Lee Ye-sung (Kal So-won), erwachsene Ye-sung (Park Shin-hye), So Yang-ho ( Oh Dal-su),  Choi Chun-ho (Park Won-sang), Jang Min-hwan (Jung Jin-young), Kang Man-beom (Kim Jung-tae), Shin Bong-shik (Jung Man-shik), Seo No-in (Kim Gi-cheon)

Lee Yong-gu ist der geistig zurückgebliebene Vater der sechsjährigen Ye-sung und lebt mit ihr ein einfaches, aber glückliches Leben. Durch einen Zufall wird er eines Tages fälschlicherweise des Mordes an der Tochter des Polizeipräsidenten beschuldigt. Der Fall wird innerhalb von einer Woche abgeschlossen und Yong-gu zum Tode verurteilt. Er kommt in die Zelle Nr. 7 eines Hochsicherheitsgefängnisses. Nachdem er das Leben eines Mitinsassen rettet, helfen ihm andere Häftlinge, seine Tochter regelmäßig ins Gefängnis zu schmuggeln. Als er dann auch noch das Leben des Gefängnischefs rettet, kommen Zweifel an dem Schuldspruch auf. Der Fall soll neu aufgerollt werden, zumal die Todesursache des ermordeten Mädchens beim Urteil außer Acht gelassen wurde…

 Anke Sterneborg ist vielen Radiohörern nicht zuletzt als Kritikerin von Berlinale-Filmen bekannt. Sie wird mit uns im Anschluss an die Filmvorführung über Plot, Machart, Inszenierung, Schauspieler*innen und all die Dinge reden, die uns als Zuschauer*innen bewegen.


Wir laden Sie ein, dabei zu sein!

Weitere Veranstaltungen

16 Dez
Musik 16.12.2022, 19:00
Kim Ju Hee (Gayageum), Claire Sojung Henkel (Violincello), Shin Hyojin (Janggu)