Film

FILMSTREAMING & GESPRÄCH

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 24. November 2021 / 00:00
Dauer
24. November 2021 - 30. November 2021
Ort

Online / Streamingplattform K-Movie Base

FILM-STREAMING: 21.-30. NOVEMBER auf K-Movie-Base

Der Film „ON THE BEACH AT NIGHT ALONE“ / 밤의 해변에서 혼자 (Regie: Hong Sang-soo) steht vom 21.-30. November über unsere Streaming-Plattform K-Movie Base in Originalsprache mit deutschen Untertiteln kostenlos zur Verfügung.
 

DER FILM

Titel: „ON THE BEACH AT NIGHT ALONE“ / 밤의 해변에서 혼자 (Original mit deutschen Untertiteln)
Regie: Hong Sang-soo
Hauptdarsteller*in: Kim Min-hee (Young-hee), Jeong Jae-yeong (Myung-soo), Seo Young-hwa (Jee-young) 
Laufzeit: 101 Minuten
Genre: Drama
Erscheinungsjahr: 2017

Die junge, aufstrebende Schauspielerin Young-hee hat gerade die Affäre zu einem verheirateten Mann beendet. In Hamburg, fern von ihrer Heimat Seoul, nimmt sie sich Zeit für sich selbst, um über die Liebe nachzudenken. Bei Spaziergängen in der Hafenstadt fragt sie sich, ob ihr ehemaliger Geliebter noch etwas für sie empfindet und was sie wirklich vom Leben erwartet. Zurück in Korea besucht Young-hee die Küstenstadt Gangneung und trifft dort auf alte Freunde. Je weiter der Abend voranschreitet und je mehr Alkohol die Anwesenden trinken, desto mehr wandeln sich ihre Gespräche. Anfangs sind es noch gehaltvolle Diskussionen, doch die Nichtigkeiten nehmen überhand. Young-hee verlässt das Hotel und flüchtet an einen einsamen Strand...

Pressestimmen

  • „Ein feiner Film über Liebeskummer, Reue und Selbstfindung.“ (Hannah Pilarczyk, Der Spiegel)
  • „Eine bittersüße Charakterstudie, so ergreifend und witzig wie täuschend leicht.“ (Indiewire)


Festival-Preise für "On the Beach at Night Alone":

  • 67. Berlinale 2017 – Silberner Bär für Kim Minhee (beste Darstellerin)
  • Los Angeles Film Festival 2017 – World Fiction Award
  • Jerusalem Film Festival 2017 – Best International Film


DER REGISSEUR

Hong Sang-soo (*1960 in Seoul) studierte zunächst Film an der Chung-Ang Universität in Seoul und ging anschließend in die USA an das California College of the Arts und später an das Art Institute of Chicago. Am Pariser Filminstitut Cinémathèque française intensivierte er seine Erfahrungen auf internationaler Ebene. Mit seinem Regiedebut „Der Tag, an dem ein Schwein in den Brunnen fiel“ ('돼지가 우물에 빠진 날') aus dem Jahr 1996 erwies er sich als außergewöhnlich talentierter Regisseur, der vielfach als einer der Meisterregisseure des 21. Jahrhunderts bezeichnet wird. Mit unverwechselbaren Stilmitteln und wiederkehrenden Motiven hinterlässt Hong Sang-soo in jedem seiner Filme seine prägende Handschrift. 
 

Erfolge (Auswahl)

2010 / Internationale Filmfestspiele von Cannes: Un Certain Regard für "Hahaha" / '하하하'
2013 / Locarno Film Festival: Silberner Leopard für "Our Sunhi" / '우리 선희' ("Beste Regie")
2015 / Locarno Film Festival: Goldener Leopard für "Right Now, Wrong Then" / '지금은맞고그때는틀리다' (Jung Jae-young: "Bester Hauptdarsteller")
2017 / Internationale Filmfestspiele Berlin: Silberner Bär für Kim Minhee ("Beste Darstellerin") in "On the Beach at Night Alone" / '밤의 해변에서 혼자'
2020 / Internationale Filmfestspiele Berlin: Silberner Bär für "The Woman Who Ran" / '도망친 여자' (" Beste Regie")
2021 / Internationale Filmfestspiele Berlin: Silberner Bär für "Introduction" / '인트로덕션' ("Bestes Drehbuch")


FILM IM GESPRÄCH: Ab 23. November auf YouTube.com/Kulturkorea

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe “Film im Gespräch” diskutieren Expert*innen über "On the Beach at Night Alone“. Sie haben ab 23. November die Möglichkeit, die Diskussion fortwährend als Videodatei unter YouTube.com/Kulturkorea aufzurufen.

Podium

  • Anke Sterneborg (Freie Autorin / Filmkritikerin)
  • Katti Jisuk Seo (Filmdramaturgin)
  • Moderation: Ralph Umard (Publizist / Film)


Wir freuen uns über Ihr Interesse an Film und Gespräch!

Weitere Veranstaltungen

16 Dez
Musik 16.12.2022, 19:00
Kim Ju Hee (Gayageum), Claire Sojung Henkel (Violincello), Shin Hyojin (Janggu)