Vorträge / Workshops

Gugak-Workshop mit der Kim DoYeon Band

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 29. März 2018 / 11:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
Space GODO
Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

Eintritt
Frei. Anmeldung unter workshop@kulturkorea.org
Gugak-Workshop mit der Kim DoYeon Band

Wenn möglich und vorhanden, bitte eigenes Instrument mitbringen.

Kim DoYeon (Gayageum), Kim Jihye (Perkussion), Kenny Heechan Cha (Gitarre), Jacob Hiser (Klavier)

Kim DoYeon gibt in ihrem Workshop einen Einblick in die traditionelle koreanische Musik und deren Möglichkeiten für die Komposition zeitgenössischer Musik. Genreübergreifend demonstriert sie, wie Besonderheiten der koreanischen Musik auf kreative Weise von MusikerInnen und KomponistenInnen für neue Musik, Jazz und Pop-Musik genutzt werden können. Die TeilnehmerInnen werden angehalten, ihr eigenes Instrument mitzubringen, da am Ende des Workshops zusammen improvisiert werden soll.

Teil 1 – Vortrag: Interpretation der koreanischen Musik (musikalische Elemente)

  • Das musikalische System der traditionellen koreanischen Musik
  • Musikalische Elemente (Skalen, Rhythmen, etc.)
  • Improvisatorische Elemente
  • Künstlerische Aspekte

Teil 2 – Wie kann ein zeitgenössisches Ensemble unter Einsatz originär koreanischer musikalischer Elemente gestaltet werden?

  • Kurzer Vortrag von Kim DoYeon
  • Vorführung: Freie Improvisation der Kim DoYeon Band

Teil 3 – Improvisation mit den Workshop-Teilnehmern, basierend auf koreanischen Rhythmen

Teil 4 – Fragen und Antworten

Anmeldungen zum Workshop unter workshop@kulturkorea.org

Weitere Veranstaltungen

05 Aug
Literatur 05.08.2020, 18:00
Han Kang: „Menschenwerk“ (Roman, 2017)