Musik

Junge koreanische Talente: Viktoria & Virtuosi - Peace for humans & nature

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 30. Oktober 2019 / 19:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
Space GODO
Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

Eintritt
Frei. Registrierung notwendig.
Junge koreanische Talente: Viktoria & Virtuosi - Peace for humans & nature

Hinweis: am Vortag, den 29. Oktober 2019 um 19.00 Uhr, findet eine Aufführung in der Zionskirche, Zionsplatz, 10119 Berlin statt.

Mitwirkende

Gamin, Piri, Saenghwang, Taepyeongso
Won Jin Young, Tanz
Lee Kanghyun, Cello
Sasha Boldachev, Harfe, Komposition
Park Solji, Haegeum
Roman Salyutov, Klavier
Han Isak, Live Elektronik
Lumenzel, Licht
Viktoria Elisabeth Kaunzner, Violine, Komposition

Die Violinistin, Komponistin und Performerin Viktoria Kaunzner präsentiert unter dem Titel „Peace for humans & nature“ eigene Werke und Kompositionen von Choi Ja Young, Sasha Boldachev und Gamin auf europäischen und koreanischen Instrumenten.

Programm

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„New Silk Road“ für Piri, Saenghwang, Haegeum, Violine, Cello, Harfe & Klavier (2017-19)

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„Der koreanische Tropfenfänger“ für improvisierende Violine, Harfe & über Poesie meditierendes Publikum (2011)

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„Gartenvulkanwolke“ für Violine, Violoncello, Tanz & Live-Elektronik (2010/19)

Choi Ja Young (*1974)
„In the Sackcloth“ für Violine & Harfe (2013) mit Tanz

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„Goldschwamm“ für Piri, Saenghwang, Haegeum, Violine, Perkussion, Feldaufnahmen & Licht (2016-19)

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„Sojuchamäleon“ für Violine solo & Feldaufnahmen (2014-16)

Sasha Boldachev (*1990)
„Sohanguk“ für Harfe solo (Uraufführung)

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„Jasmine Rice“ für improvisierende Violine, Violoncello & Harfe (2011/18)

Gamin
„Sunset Clouds“ für Piri, Haegeum, Violine, Cello & Tanz (Uraufführung)

Viktoria E. Kaunzner (*1982)
„Insektenlasagne“ für Piri, Saenghwang, Taepyongso, Haegeum, Violine, Cello, Harfe, Klavier, Tanz & Live-Elektronik (Uraufführung)