Film

K-Movie im Dezember: Filmstream

Veranstaltungsdatum
Dienstag, 22. Dezember 2020 / 00:00
Dauer
22. Dezember 2020 - 31. Dezember 2020
Ort

Streaming-Plattform K-Movie Base

K-Movie im Dezember: A Barefoot Dream (2010)

K-Movies on Screen: Allgemeine Hinweise in Zeiten von Corona

Seit Sommer dieses Jahres haben Sie jeden Monat Gelegenheit, einen koreanischen Film kostenlos über unsere Streaming-Plattform K-Movie Base zu schauen. Immer für 10 Tage! immer zum Monatsende!
Aktuell steht der Film „A Barefoot Dream“/‘
맨발의 꿈‘ (2010) von Kim Tae-kyun vom 22. – 31. Dezember in Originalsprache mit englischen Untertiteln zur Verfügung.

 

DER FILM

„A Barefoot Dream“(‘맨발의 꿈‘) (2010/Drama/OmeU/121 Min.)                                                             
Regisseur:
Kim Tae-kyun                                                                                 
Schauspieler*innen:
Park Hee-soon (Trainer Kim Won-kang), Ko Chang-seok (Park In-gi), Francisco Varela (Ramos), Fernando Pinto (Motavio), Marlina Simões (Josephine), Im Won-hee (Direktor Poong) u.a.

Kim Won-kang ist ein ehemaliger Fußballspieler, dessen Leben gerade in die Brüche geht. Er geht nach Osttimor, doch da ihm das nötige Geld fehlt, will er das Land wieder verlassen. Dann sieht er einige Kinder barfuß Fußball spielen und kommt auf die Idee, Fußballschuhe zu verkaufen und auf diese Weise Geld zu verdienen. Er eröffnet also ein Sportfachgeschäft, stellt aber fest, dass sich keines der Kinder Schuhe oder Trikots leisten kann. Kim erkennt jedoch das Talent der Jungs und beginnt, sie zu trainieren.

 

DER REGISSEUR

Kim Tae-kyun, geboren 1960 in Südkorea, ist Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor.  Er hat zunächst Politik und Internationale Beziehungen an der Hankuk Universität für Fremdsprachen in Südkorea studiert. 1987 hat er dann an der Korean Academy of Film Arts studiert und seitdem zahlreiche Filme produziert. Für seinen Film „A Barefoot Dream“ (2010) wurde er 2010 mit dem „Golden Rooster Award“ für den „Besten Regisseur“ und mit dem „Hundred Flowers Award“ für den „Besten fremdsprachigen Film“ ausgezeichnet, die beide zu den renommiertesten chinesischen Filmpreisen zählen.  Seine Filme „Crossing“ (2008) und „A Barefoot Dream“ (2010) waren außerdem die koreanische Auswahl für die Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ für die 81. und 83. „Academy Awards“ in den USA.

Wir wünschen viel Freude!