Literatur

Lesekreis im Mai

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 08. Mai 2019 / 18:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
- Space GODO -

Eintritt
frei
Lesekreis im Mai

Autor und Werk: Un-su Kim „Die Plotter“ (Thriller, 2018)

Raeseng ist Killer von Beruf, seit ihn Old Raccoon als Kind bei sich aufnahm und ausbildete. Aufgewachsen an einem geheimen Rückzugsort in Seoul, einer Bibliothek voller alter Bücher, gehört er zur Killer-Elite Koreas. Denn Old Raccoon ist ein Plotter. Als Kopf der Organisation »Library of Dogs« hat er seit Jahrzehnten alle politisch gewollten Exekutionen in Korea geplant. Doch als die Macht der Diktatur schwindet, gerät auch der Einfluss der Plotter ins Wanken – und eine neue Generation beginnt, ihr eigenes tödliches Netzwerk aufzuziehen. Als Raeseng vom Plan der Plotter bei der Ausführung eines Auftrags abweicht, geraten die Dinge außer Kontrolle – und Raeseng rückt selbst an die erste Stelle der Todesliste …


Der in Korea mehrfach preisgekrönte Autor Un-Su Kim (geb. 1972) sorgt mit seinem ersten Kriminalroman international für Furore. Mit einfühlsam sarkastischem Humor lässt er in seinem außergewöhnlichen Krimi noir den Beruf des Killers zum Handwerk werden – „ein Thriller der Extraklasse“.

„Der Koreaner Un-su Kim wird als neuer Mankell gehandelt. Dabei ist er viel besser."
Frankfurter Allgemeine Zeitung (07.01.2019)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Allgemeine Hinweise zum Lesekreis:

  • Der Lesekreis findet (mit Ausnahme von Feiertagen) jeden ersten Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr in deutscher Sprache statt. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Jede/r ist willkommen!
  • Die literarischen Werke werden privat gelesen und sind Grundlage für die Diskussion im jeweiligen Lesekreis.
     

Wir laden Sie ein, mit uns über Un-su Kims „Die Plotter“ zu diskutieren und würden uns freuen, wenn Sie dabei wären!