Musik

MuDae 2021: Chamin - Daehwa

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 17. November 2021 / 19:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum / Space GODO
Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea
Leipziger Platz 3
10117 Berlin

 

Live mit Publikum (2G-Regel) & Online als Videoaufzeichnung

Eintritt
frei (Anmeldung erforderlich)
MuDae 2021: Chamin - Daehwa

Chamin, Musik & künstlerische Leitung
Marcel Siegel, Bass, Electronics
Hui Ju, Tanz
Kwang Lee, Malerei

Live mit Publikum (2G-Regel) & Online als Videoaufzeichnung

Mit diesem Konzert möchte die Sängerin und Songwriterin Chamin ihre Geschichten mit anderen Künstler:innen am gleichen Ort und zur gleichen Zeit teilen.

Verschiedene Genres und Stile überschreitend, nimmt sie das Publikum mit auf eine Reise, um Beobachtungen, Trost, Wünsche, Herausforderungen und Zuneigung musikalisch zu teilen.

Hierbei wird sie von dem Bassisten Marcell Siegel und seinem facettenreichen und experimentellen Spiel begleitet. Die beiden treffen zudem auf die Tänzerin und Choreografin Hui Ju, welche die Möglichkeiten der Existenz in verschiedenen Umgebungen durch Tanz untersucht, sowie auf die Malerin Lee Kwang, die ihre Kwangpunglyu-Arbeiten („Light, Wind and Wave“, eine Mischung aus Malerei, Kalligrafie, Musik, Poesie und Tanz) fortsetzt und weiterentwickelt.

Es entsteht eine Unterhaltung in drei verschiedenen Sprachen in einem Raum: Klang, Bewegung, und Farben - ein am gleichen Ort geteilter Dialog und sein Echo.

Chamin hofft, dass das Publikum auch zusammen in seiner eigenen Sprache atmen und den Dialog teilen kann.

 

***

 

Informationen zu den Corona-Schutzmaßnahmen

Für alle Interessierten besteht unter Einhaltung der 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene / Nachweis bei Einlass*) von nun an (wieder) die Möglichkeit, in den Räumlichkeiten des Koreanischen Kulturzentrums persönlich an den Konzerten teilzunehmen. Hierfür ist eine Anmeldung unter Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Wir möchten Sie bitten, sich am Veranstaltungsabend bis 18:45 Uhr einzufinden, um einen reibungslosen Einlass und pünktlichen Veranstaltungsbeginn sicherzustellen. Halten Sie den entsprechenden Nachweis und Ihren Personalausweis am Veranstaltungsabend bitte bereit.

Die 2G-Regel ermöglicht eine Teilnahme unter Verzicht auf das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sowie auf die Einhaltung von Abstandsregeln. Die Ausnahmen für diesen Personenkreis gelten allerdings nur, sofern diese keine typischen Symptome, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert Koch-Instituts hinweisen, aufweisen.*

Allen Interessierten, denen eine persönliche Teilnahme am Live-Konzert nicht möglich ist, haben die Möglichkeit, die spätere Aufzeichnung des Konzerts auf unserem YouTube-Kanal aufzurufen.

* Bitte beachten Sie alle Informationen zum Coronavirus, insbesondere die Regelungen für Geimpfte und Genesene auf der Seite des Regierenden Bürgermeisters von Berlin - Senatskanzlei