Literatur

Offline & Online! Lesekreis im Februar

Veranstaltungsdatum
Mittwoch, 02. Februar 2022 / 18:00
Ort

Koreanisches Kulturzentrum
- Space Godo - 

und

via ZOOM

2. Februar 2022 | 18:00 UHR | IM KOREANISCHEN KULTURZENTRUM und ONLINE VIA ZOOM

+++AKTUELLES: CORONA-SCHUTZMAßNAHMEN (Stand: 24.01.)+++

  1. Es besteht die Möglichkeit, unter Einhaltung der 2G+-Regel persönlich am Lesekreis teilzunehmen(*). Hierfür ist eine Anmeldung unter Angabe personenbezogener Daten erforderlich (siehe oben unter dem Menüpunkt "Anmeldung") In Anlehnung an die aktuellen Bestimmungen des Berliner Senats müssen zweifach Geimpfte oder Genesene einen tagesaktuellen Negativ-Test vorlegen. Diese Regelung entfällt für geboosterte Personen.

  2. Wir möchten Sie bitten, sich am Veranstaltungsabend bis 17:45 Uhr einzufinden und die entsprechenden Nachweise sowie Ihren Personalausweis am Veranstaltungsabend bereitzuhalten. 

  3. Bitte tragen Sie zu Ihrem und zum Schutz aller Beteiligten einen Mund-und Nasenschutz (Medizinische Gesichtsmaske / FFP2-Maske) und verzichten Sie auf eine Teilnahme, wenn Sie Symptome haben, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert Koch-Instituts hinweisen. (**)

  4. Alle NICHT IN BERLIN ansässigen bzw. alle technik-affinen oder nicht dem Personenkreis gemäß der 2G+-Regel zugehörigen Interessierten können wie gewohnt via ZOOM am Lesekreis teilnehmen. Sie werden live zugeschaltet. 

(*) Aktuelle Änderungen vorbehalten!
(**)  Bitte beachten Sie alle Informationen zum Coronavirus, insbesondere die 2G+ betreffenden Regelungen für Geimpfte und Genesene auf der Seite des Regierenden Bürgermeisters von Berlin - Senatskanzlei

 

AUTORIN UND WERK: Min Jin Lee "EIN EINFACHES LEBEN" (ROMAN, 2018)

Die vier Generationen überspannende Geschichte beginnt 1910 in Korea und endet 1989 in Japan. Min Jin Lee veranschaulicht am Beispiel einer nach Japan eingewanderten koreanischen Familie die vergebliche Hoffnung, dass wenigstens die im Land geborenen Generationen von Vorurteilen und Benachteiligungen verschont bleiben." (Dieter Wunderlich, Buchtipps und mehr)

Sunja verliebt sich in in den falschen Mann und wird im falschen Moment schwach. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen, verlässt sie Korea und bringt ihre Söhne Noa und Mozasu fernab der Heimat in Japan zur Welt. Koreanische Einwanderer, selbst in zweiter Generation, leben dort als Menschen zweiter Klasse. Während Sunja sich abzufinden versucht, fordern ihre Söhne ihr Schicksal heraus. Noa studiert an den besten Universitäten und Mozasu zieht es in die Pachinko-Spielhallen der kriminellen Unterwelt der Yakuza.
Ein opulentes Familienepos über Loyalität und die Suche nach der eigenen Identität

Min Jin Lee wurde 1968 in Seoul/Südkorea geboren und immigrierte im Alter von 8 Jahren mit ihrer Familie in die USA. Sie hat in Yale studiert und vor der Veröffentlichung ihres ersten Romans als Anwältin gearbeitet. ›Ein einfaches Leben‹ stand auf der Shortlist des National Book Award und auf sämtlichen Bestsellerlisten der USA. Min Jin Lee lebt in New York.



Pressestimmen
»Eine überwältigende Geschichte über Widerstandsfähigkeit und Mitgefühl.« (Barack Obama)

»Min Jin Lee erzählt die fünf Generationen umfassende Familiengeschichte aus einer allwissenden Perspektive, die etwas Bergendes hat und an die grossen bürgerlichen Romane des 19. Jahrhunderts erinnert.« (Katharina Borchardt, Neue Zürcher Zeitung)

»In großartig einfühlsam erzählten Variationen erzählt der Roman davon, wie schwierig es ist, zu seinem persönlichen Glück, zu seiner Bestimmung, ja, zu einer Identität zu kommen.«
 (Tomasz Kurianowicz, Süddeutsche Zeitung, Spezial Literatur)
 

IM FALL EINER TEILNAHME VIA ZOOM

Falls noch nicht geschehen, registrieren Sie sich bitte zunächst (kostenlos) unter Zoom mit Ihrer E-Mail-Adresse.

Um dem Gespräch am Veranstaltungsabend beizutreten, nutzen Sie diesen Link oder folgende Anmeldedaten:
Meeting-ID: 885 5103 6352
Kenncode: 117301

BITTE

Da der Lesekreis vom Austausch der Teilnehmer*innen untereinander und der Interaktion "lebt", wären wir dankbar, wenn Sie die Kamera einschalten und für alle Beteiligten sichtbar sein würden. 
 

ALLGEMEINE UND TECHNISCHE HINWEISE

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig. Jede/r ist herzlich willkommen!
Mikrofon und Kamera (bei Laptops zumeist fest integriert!).
 

BÜCHERERWERB

Das Buch „Ein einfaches Leben“ bildet die Diskussionsgrundlage für den Offline- & Online-Lesekreis im Februar und ist für 13,90 EUR als Taschenbuch im Buchhandel erhältlich.


Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei wären!

Weitere Veranstaltungen

07 Okt
Musik 07.10.2022, 19:00
19:00 Workshop-Band feat. Hanyang University | 20:30 SB Circle
08 Okt
Musik 08.10.2022, 19:00
19:00 Workshop-Band feat. Hanyang University | 20:30 Yunseokcheol Trio