Rechtmäßigkeit des Urteils des Obersten Gerichts in Korea zu ehemaligen Zwangsarbeitern der Kolonialzeit