Microhabitat [So-Gong-Nyeo]

Veranstaltungsdatum
Donnerstag, 08. November 2018 / 19:30
Ort

BABYLON
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178  Berlin

Eintritt
(Tickets direkt im Babylon)
Microhabitat [So-Gong-Nyeo]

Anschließend Publikumsgespräch mit Jeon Go-Woon

Regie: Jeon Go-Woon mit Esom, Ahn Jae-hong / 106 Min / OmeU / Erscheinungsjahr: 2018

Eine Frau, die ihre Mietwohnung aufgibt und sich stattdessen für das Rauchen entscheidet, als der Preis für Zigaretten um 2000 Won (ca. 1,50 Euro) steigt. Das wahre Charisma dieser ungewöhnlich wirkenden Frau liegt nicht so sehr in ihrer Wahl selbst, sondern darin, dass sie sich in keinem Augenblick ihres Lebens von ihren Überzeugungen, ihren Plänen und ihrem Optimismus abbringen lässt. Da sie keine Bleibe mehr hat, wandert sie zwischen dem Zuhause von Freunden hin und her. Dennoch schämt sie sich nicht ihres Lebens und betrachtet sich auch nicht als Versagerin. Ihre Lebensfreude zieht sie aus ihrem sporadischen Zigaretten- und Whiskeykonsum, und die Vorurteile anderer perlen an ihr einfach ab. Der eindrucksvolle Film „Microhabitat“, in dem eine beispiellose Protagonistin Arbeit und Liebe auf ganz eigene Weise lebt, war unglaublich erfolgreich und erfreute sich großer Popularität. Das Werk erhielt sehr positive Kritiken bei Filmfestspielen wie dem Busan International Film Festival und dem Seoul Independent Film Festival. Beim Florence Korea Film Fest wurde es mit dem Preis der Jury ausgezeichnet.